Auch in der Stadt kann man etwas mehr über das Leben auf dem Land erfahren. Sollten Sie an einem Samstag Morgen in Otavalo sein, empfiehlt sich der Besuch des kleinen Öko-Marktes Feria IMBABIO im Zentrum der Stadt (Ende Calle Colon). Dort verkaufen jede Woche etwa 40 Frauen aus den Dörfern des Umlandes ihre Waren aus biologischem Anbau (Gemüse, Obst, Heilkräuter etc.), sowie typische Gerichte und Spezialitäten der Region. Gerne teilen sie ihre Rezepte und ihr unglaubliches Wissen im Bereich Alternativmedizin. Der ideale Ort also, um sich für einen langen Tag auf dem berühmten Handwerksmarkt zu stärken und das eine oder andere Wehwehchen zu kurieren.

Neueste Nachrichten

Turismo Otavalo, 20.12: Neue archäologische Funde in Tocagon 1
Turismo Otavalo, 20.12: Leo Rojas aus Otavalo gewinnt bei "Supertalent 2011" 0
Turismo Otavalo, 05.12: Neuer Fahradweg 0