Imbabura ist ein Dorf an der Südflanke des rieβiegen Imbabura. Es ist der ideale Start- punkt für Bergtouren zum Huarmi Imbabura (3863m) und zum Cerro Imbabura (4621m), aber auch für einfachere Wanderungen auf den Cubilche (3802m), von wo aus man wunderschöne Aussichten auf den San Pablo-See und die Stadt Ibarra genieβen kann. Die Dorfbewohner bieten Mahlzeiten, geführte Wanderungen,  und Campingplätze an.

Neueste Nachrichten

Turismo Otavalo, 20.12: Neue archäologische Funde in Tocagon 1
Turismo Otavalo, 20.12: Leo Rojas aus Otavalo gewinnt bei "Supertalent 2011" 0
Turismo Otavalo, 05.12: Neuer Fahradweg 0