Bei einer einheimischen Familie übernachten.

Allzu oft kehren wir von einer Reise in einem fremden Land zurück  und haben das Gefühl, dieses Land nicht wirklich gesehen zu haben. Grund dafür ist meist, dass wir einer ausgetretenen Touristenroute folgen und die Dienstleistungen von etablierten Tourismusdienstleistern in Anspruch nehmen, sei es um zu übernachten, zu essen, und von A nach B zu kommen. Dadurch ist es oft schwierig, Einheimische kennzulernen, mehr über ihr tägliches Leben zu erfahren, und sich mit ihnen anzufreunden. Diese Schwierigkeiten vermeidet man am Besten, indem man bei einer einheimischen Familie übernachtet. Dies ist besonders dann zu empfehlen, wenn Sie ein paar Tage für Ihren Aufenthalt zur Verfügung haben.  

Neueste Nachrichten

Turismo Otavalo, 20.12: Neue archäologische Funde in Tocagon 1
Turismo Otavalo, 20.12: Leo Rojas aus Otavalo gewinnt bei "Supertalent 2011" 0
Turismo Otavalo, 05.12: Neuer Fahradweg 0