Freiwilligenarbeit

Einige Gemeinden bieten Jobs für Freiwillige in den Bereichen Bildung, Gesundheit, biologischer Landbau und Naturschutz an. Sie leben bei einer einheimischen Familie, bekommen dadurch eine ganz andere Perspektive auf das Alltagsleben in den ländlichen Gebieten, und helfen auβerdem mit, die Lebenssituation in der Gemeinde weiter zu verbessern.
Der Mindestaufenthalt in diesem Programm ist zwei Wochen, allerdings empfehlen wir einen längeren Zeitraum. Wir versuchen dabei, ihre Interessen mit den Bedürfnissen der Gemeinden so gut wie möglich in Deckung zu bringen. Bedenken Sie aber, dass einige Aktivitäten saisonal sind (z.B. wegen der Schulferien, Erntezeit, etc.). Bedenken Sie bitte auch, dass die Gemeinden finanziell nicht in der Lage sind, freie Kost und Unterkunft zur Verfügung zu stellen, allerdings ist der wöchentliche Obolus sehr günstig.
Falls Sie sich für einen Job als Freiwilliger in der Gegend interessieren, kontaktieren Sie uns und erzählen Sie uns mehr über ihre Hauptinteressen und Qualifikationen, den Zeitraum der ihnen zur Verfügung steht, und wann Sie anfangen möchten. Tun Sie das bitte einige Wochen im Voraus, so dass wir eine erfüllende Freiwilligentätigkeit für Sie organisieren können.

Neueste Nachrichten

Turismo Otavalo, 20.12: Neue archäologische Funde in Tocagon 1
Turismo Otavalo, 20.12: Leo Rojas aus Otavalo gewinnt bei "Supertalent 2011" 0
Turismo Otavalo, 05.12: Neuer Fahradweg 0