Kultureller Austausch


Die Gegend um Otavalo ist eine der kulturell vielfältigsten in Ecuador und auf der ganzen Welt. Mehrere indigene Ethnien, wie z.B. die Otavalos, die Kayampis oder die Karankis, leben hier auf kleinem Raum Seite an Seite, was sich in mannigfaltigen Unterschieden bei Brauchtum, Musik, Tracht, Dialekt, etc. bemerkbar macht. Durch die Geschichte der Region bedingt findet man ebenso koloniale Prägungen, und durch den insbesondere von den Otavalos betriebenen weltweiten Textilhandel haben auch internationale Einflüsse Einzug gehalten. All dies schlägt sich in verschiedenen Musikstilen und Tänzen, im Design von Webwaren, aber auch in der Architektur genauso nieder, wie zum Beispiel in der Küche. Tauchen Sie ein in diese Vielfalt, lassen Sie sich von den vielen Legenden und Mythen inspirieren, nehmen Sie teil an jahrhundertealten Ritualen, und lassen sie sich faszinieren von dem reichen Brauchtum, das bis in die heutige Zeit von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Wir laden Sie ein, unseren Alltag zu erleben und unsere Feste zu feiern. Helfen Sie uns bei der Gartenarbeit, erlernen Sie unser Kunsthandwerk, oder kochen Sie mit uns! Wir möchten aber auch mehr von Ihnen erfahren. Singen Sie uns ihre Lieder und zeigen Sie uns die Tänze ihrer Heimat. Denn Kultur hat in unseren Augen keinen Platz im Museum, sondern muss täglich gelebt und geteilt werden.

Die neuesten Nachrichten