Festsaison in Imbabura Turismo Otavalo 14. Sep

Feste am laufendem Band. Zwischen Juni und September herrscht in ganz Imbabura ausgelassene Stimmung.
Kaum ist das Yamor-Inti Raymi en Pijal Fest in Otavalo vorbei, starten auch schon die beiden anderen groβen Feste der Region: das Jora-Fest in Cotacachi und das Gründungsfest von Ibarra. Seit Mitte Juni wird überhaupt sehr viel gefeiert: erst das Sonnenfest Inti Raymi (der Höhepunkt des Jahres für die indigene Bevölkerung), dann die Feierlichkeiten zu Ehren der Schutzpatrone St. Johann und St. Peter, und nun die oben erwähnten Feste. Der ideale Zeitraum also, um mehr über das Brauchtum in der Gegend zu erfahren und mit den Einheimischen zu feiern.

Kommentare: 0

Email again:
Kommentar hinzufügen
Name:
E-Mail:  E-Mail_Adresse wird nicht veröffentlicht
Kommentar:

Neueste Nachrichten