Neue archäologische Funde in Tocagon Turismo Otavalo 20. Dez

Steine mit Petroglyphen nahe bei Tocagon gefunden
http://www.elnorte.ec/otavalo/actualidad/14504-encuentran-restos-arqueologicos-en-san-rafael.html

Kommentare: 1

Offizielle Archäologie lügt Menschen an.Offiziell gesehen, sprechen dafür die weltbekannten Fälschungen der Geschichte, und Gremien zu den Anlässen der Geschichtsfälschung durch offizielle Archäologie.Das Volk orientiert sich an dem anderen Glaubenssystem namens “Wissenschaft”.Der andere Teil des Volkes gehört zur Kirche.Kirche und Wissenschaft kämpfen um die Macht.Wissenschaftler fälschen um mehr Anhänger zu haben, die Sekten betrügen, um mehr Anhänger zu haben. Wissenschaft genauso wie Religion hat ein Dogma.Sie zwingt durch Fälschungen einen fanatischen blinden Glauben an Wissenschaft auf.Denn das Volk ist ungebildet.Es wird sowieso an alles glauben, was Wissenschaft zeigt.Wissenschaft hat durch die wissenschaftliche Fortschritte gelernt, frei erfundene Ergebnisse zu produzieren.So dass niemand die Wahrheit erfährt und keine Untersuchung etwas feststellt . Das gilt insbesondere für offizielle Archäologie. Sie lassen die Gegenstände in einer Werkstatt herstellen und altern.Gefälschte Mumien, gefälschte Statuen, gefälschte Kulturen….Ich untersuche selbst als Laie die Artefakte.Ich habe feste Beweise in der Hand,dass offizielle Wissenschaft die Geschichte fälscht.Offizielle Archäologie hat Menschenopfer erfunden.Ich habe reale Fakten in der Hand.Sie sind nicht für das dumme Volk gedacht, das von alleine schwarz von weiß nicht unterscheiden kann.Meine Beweise sagen sehr viel, und sind für Spezialisten gedacht.Ich kann jedem Menschen die Wahrheit zeigen, der sehen,riechen ,hören, schmecken und tasten kann.Meine Beweise sind nicht für käufliche Wissenschaftler oder wissenschaftliche Fanatiker gedacht.Sie sind genauso wie Sektenfanatiker.Wenn jemand die Entstehung vom Universum nicht beweisen kann, muss es für sie ab sofort heißen,dass Gott an dem Werk tätig war.Die Realität existiert unabhängig von Logik, oder kann eine andere Logik haben, die offizielle Wissenschaft widerlegt.Ich kann gegen Wissenschaft nichts unternehmen, weil sie seit Jahrhunderten die Menschen betrügt und fälscht.Sie ist reich,handelt auf Wunsch der Politik und Geschäftsleute.Ich ernähre mich davon nicht. Ich habe also viele Beweise, die die Realität zeigen. Meine Überzeugungen sind teils religiös,weil ich das Vertrauen in die Wissenschaft verloren habe.Aber ich stehe auch nicht auf der Seite der Religion.Ich habe einst mit eigenen Augen gesehen und ich habe diese Bilder bei mir,die das eindeutig bestätigen, wie offizielle Archäologie buddhistische und hinduistische Bräuche für rituelle Menschenopfer ausgibt.Sie gibt taoistische Bräuche für rituelle Menschenopfer aus.Offizielle Archäologie hat Kopfjagt bei Naga-Stämmen erfunden.Ich habe Bilder untersucht.Das war keine Kopfjagt.Medien lügen ganz frech.Es gab keine Witwenverbrennung in Indien.Alle diese Blutverleumdungen wurden von offizieller Wissenschaft erfunden,um koloniale Mächte zu unterstützen.Ich ärgere mich über Archäologie,weil sie meine Ansichten diskriminiert und falsch deutet.Ofizielle Archäologie stellt Lebensförderung als Mord dar und erzählt diese Lüge der ganzen Welt.Danach stellt sie Fake-Artefakte her, die frei erfundene Theorien bestätigen.Diese dienen der Politik in jeweiliger Region weltweit. Ich sage, dass Maya-Aztek-Bücher Fälschungen sind.Ich habe Beweise für jede Person, die diese Beweise sehen kann.
Helmut Bocker, 27. Juni 2013
Email again:
Kommentar hinzufügen
Name:
E-Mail:  E-Mail_Adresse wird nicht veröffentlicht
Kommentar:

Neueste Nachrichten